+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Salzzitronen einlegen - Hilfe!

  1. #1
    Avatar von Schöner Tag noch
    Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    63

    Salzzitronen einlegen - Hilfe!


    Hallo ihr Lieben, ich habe gestern Salzzitronen eingelegt und mich dabei an das Rezept von Eline/Küchentanz gehalten:
    http://kuechentanz.blogspot.com/2009...zzitronen.html

    Jetzt zu meinen Problemen: Ich habe jede Salzzitrone in ein eigenes Einmachglas gelegt und mit dem Sirup übergossen. Die Zitronen treiben jetzt oben und sind dadurch nicht komplett mit Sirup bedeckt! Ich habe versucht, den Sirup bis zum Glasrand einzufüllen, aber ganz oben gucken die Zitronen trotzdem raus. Ist das normal? Sollen die Zitronen nicht unten im Glas bleiben? Und dann gleich die nächste Frage: im Glas fliegen jetzt lauter weiße Flocken rum (nach einer Nacht durchziehen), sind das Zitronenfleisch-Flocken oder schon Schimmel?

    Danke schon mal für eure Tipps!
    Juliane


  2. #2
    Administrator Avatar von Steph
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    4.792

    RE: Salzzitronen einlegen - Hilfe!


    Ich hab mir ja im letzten Jahr eine so große Menge Zitronen eingelegt, dass ich immer noch was davon hab
    Damit meine Zitronen nicht mit der Luft in Berührung kommen, hab ich oben ne reichliche Schicht Ol drüber gegossen, das hält die Zitronen in Schach und man hat immer leckeres Zitronenol parat.

    Zu den Flocken kann ich leider nichts sagen, hochstens vermuten, dass es sich um Salz- oder Zuckerflocken handelt, die sich durch den Sirup abgesetzet haben - ich denke eher nicht, dass die schon schimmeln. Kannste sonst evtl. mal n Foddo machen?


  3. #3
    Avatar von Schöner Tag noch
    Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    63

    RE: Salzzitronen einlegen - Hilfe!


    Jepp, mache heute abend mal ein Foto. Ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass die Zitronen schon nach einer Nacht schimmeln. Das mit dem Ol drüber ist eine gute Idee!


  4. #4
    Avatar von stine
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    am Neckar
    Beiträge
    2.579

    RE: Salzzitronen einlegen - Hilfe!


    Erzählt doch mal, was ihr mit den Salzzitronen so macht? Vielleicht leg ich ja auch noch welche ein. Klingt interessant!


  5. #5
    Ann
    Ann ist offline
    Moderator Avatar von Ann
    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    956

    RE: Salzzitronen einlegen - Hilfe!


    Meine Salzzitronen:
    Mehrere Biozitronen gut abwaschen, mit einem spitzen Messer mehrmals erstechen und grobes Meersalz in die Stichwunden füllen. Zitronen in ein gut verschließbares Weckglas einfüllen, mehr Meersalz darüber schütten, das Glas mit kochendem Wasser randvoll machen, gut verschließen und für 2-3 Monate an einem dunklen Ort ruhen lassen.

    Salzzitronen gibt es meist zu mediterran/türkisch/arabischem Essen. Oder auch einfach mal so. Ich liebe salzige Zitronen! (Wer braucht da schon Tequila dazu..)


  6. #6
    Avatar von Schöner Tag noch
    Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    63

    RE: Salzzitronen einlegen - Hilfe!


    @Stine: Ich mochte damit z.B. diesen marokkanischen Kichererbsensalat mit Salzzitronen machen: http://www.lart-devivre.eu/blog/2011/06/...t-salzzitronen/ Und auch sonst werden Salzzitronen in der arabischen/marokkanischen Küche wohl recht häufig verwendet.

    @Ann: Bleiben deine Salzzitronen mit dieser Methode unten im Einmachglas oder treiben sie auch nach oben? Wie machst Du das, dass die Zitrone immer mit Flüssigkeit bedeckt ist?

    Viele Grüße und schoner Tag noch,
    Juliane


  7. #7
    Ann
    Ann ist offline
    Moderator Avatar von Ann
    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    956

    RE: Salzzitronen einlegen - Hilfe!


    Ich kippe immer wieder etwas Meersalz und heißes Wasser nach. Wenn der Behälter komplett mit Flüssigkeit gefüllt ist, ist es egal wo die Zitronen herumschwimmen. Allerdings habe ich mir auch mal überlegt, einfach kleinere Behälter zu verwenden, in die max. 2 Zitronen passen. Single-Portionen, quasi.


  8. #8

    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    49

    RE: Salzzitronen einlegen - Hilfe!


    Also ich habe früher ja massenhaft Salzzitronen hergestellt, ich schätze mal so um die 5 bis 10 kg monatlich. Es ist zwar jetzt deutlich weniger geworden, aber der Erfolg ist immer noch der gleiche:
    Zitrone vier mal längs einschneiden. IN jeden Schlitz je 1 TL grobes Meersalz stecken. Dann so viele Zitronen wie moglich in ein Glas geben (auf keinen Fall nur eine Zitrone pro Glas - da stimmt das Verhältnis von Salz und Wasser und Zitrone nicht mehr. Also ich quetsche wirklich so viele Zitronen wie moglich rein - dann schwimmen sie nämlich auch nicht oben! Dann gebe ich pro Zitrone im Glas einen weiteren TL Salz ins Glas, koche Wasser ab und überschütte das Glas. Deckel drauf und min. 3 Monate stehen lassen! Mit Ol habe ich schlechte Erfahrungen gemacht: Schimmel! Auch schlechte Erfahrungen habe ich mit Billigdeckelns für das Glas gemacht, da diese durch das Salz rosten.
    Ich stelle das Glas wie bei der Marmelade meist auf den Kopf, dann geht alles gut!
    Viel Glück!!

    PS: Du kannst auch nach einem oder zwei Tagen die Zitronen noch mal aus deinem Glas holen, ein neues nehmen, den Sirup noch mal aufkochen und neu konservieren! Kein Problem!


  9. #9
    Avatar von Bengelchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    1.106

    RE: Salzzitronen einlegen - Hilfe!


    Ich mochte auch mal Salzzitronen machen, weil sich das so lecker anhort. Aber wie isst man die dann?


  10. #10
    Avatar von Foodina
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    584

    RE: Salzzitronen einlegen - Hilfe!




    Zitat von Bengelchen
    Ich mochte auch mal Salzzitronen machen, weil sich das so lecker anhort. Aber wie isst man die dann?

    Zum Beispiel in diesem Salat - KLICK


+ Antworten