+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18
Like Tree2Likes
  • 2 Post By Nina

Thema: Kamera on tour

  1. #1
    Moderator Avatar von lunchforone
    Registriert seit
    18.03.2012
    Ort
    in schwaben
    Beiträge
    779

    Kamera on tour

    Hallo,
    bisher war Urlaub + Kamera nie ein Problem für mich. In die Handtasche oder in den Rucksack passte die kleine Bridge immer perfekt, und Gedanken machte ich mir auch nie.

    Nun ist aber die Canon 60D eingezogen, irgendwann steht der erste Städtetrip an und im November dann ins Land der Curries - dafür muss natürlich eine passende Tasche & Rucksack her.

    Wo sind eure "Schätze" untergebracht" ?
    The purpose of our lives is to be happy. To be happy I need chocolate.

  2. #2
    Avatar von Kielersproettchen
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    123
    Ich hab den Vorgänger von diesem Rucksack.
    Cupcake Half Photo Backpack - Crumpler
    Ich bin sehr zufrieden.
    Alt werden is nix für Weicheier

  3. #3
    Voi
    Voi ist offline

    Registriert seit
    21.03.2012
    Beiträge
    65
    Meine EOS wohnt im vorgängermodell zu dieser Tasche: Lowepro Nova 140AW Kameratasche schwarz: Amazon.de: Kamera & Foto
    Vorher hatte ich nen Rucksack, war aber auf dauer unpraktisch mit dem dauernden rin in der Rucksack, ab auf den RÜcken, 500m laufen, runter mit m Rucksack, rauf mit m Rucksack, Foto machen, runner mit m Rucksack, Objektiv wechseln, aufpassen, dass nix aus m Rucksack rauspurzalet während Objektiv 1 abgenommen und Objektiv 2 raufgeschraubt wird.... Und so weiter. In die Schultertasche kann man die Kamera und die Objektive einfach reinstecken und sie fliegen ned raus, auch wenn der Deckel offen is...
    Demnächst muß aber nochme ne neue Tasche her, krieg garned meinen kompletten Krams unter und muß jedesmal entscheiden, ob ich Übertragundkabel, Ladegerät, Taschentücher, Mikrofasertuch, Objektiv1-3, diverse Filter, Ersatzakku, 2. Speicherkarte, Gegenlichtblende... brauche und auch unterbekomme (Mensch, hab' ich viel Zeuch zamgesammelt!!!). Und wenn ich dann n paar Tage unterwegs bin hab' ich immer was daheim gelassen, was ich bräuchte...

  4. #4
    Administrator Avatar von Steph
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    4.763
    Ich hab meine Kamera ja fast immer dabei (vom Wocheneinkauf mal abgesehen ) und daher keine Lust, immer ne Extra-Tasche mit mir rumzuschleppen. Meine Traumtasche, die man auch wunderbar umfunktionieren kann, ist mir aktuell grad noch zu teuer, daher hab ich mich erstmal für eine kleinere Lösung entschieden und eine Pixbag zugelegt. Für mich die tatsächlich perfekte Lösung, da ich eh immer recht große "Hand"taschen mit mir rumtrage und die Kamera so in meiner normalen Tasche und auch wenn ich sie in der Pixbag selbst mit mir rumtrage optimal geschützt ist.

    Noch vergessen, ne Crumpler hab ich auch, allerdings als Umhängetasche. Mir tragen die Taschen zu sehr auf, daher hängt sie nur noch am Haken und bekommt keinen Ausgang mehr
    Viele Grüße, Steph
    ... a balanced diet is a chocolate in each hand


  5. #5

    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    40
    Wir haben für die Kamera dieses Modell von Kalahari: Fototaschen im Safarilook (Modell Orapa).

    Wir haben beides letztes Jahr auch im Hinblick auf unseren langen Urlaub in SO-Asien gekauft. Wichtig war uns auch, dass die Tasche nicht wie eine typische Kameratasche aussieht. Ist auch eine Sicherheitsfrage im Urlaub. Außerdem gefallen mir diese typischen Taschen nicht.

    Außerdem war uns wichtig, dass man auch noch bisschen anderen Kram wie ne Wasserflasche und nen Reiseführer mitreinpacken kann. So muss man nicht noch ne extra Tasche mitschleppen.

    Die Tasche hat sich bewährt bisher, nicht nur im Urlaub. Sie ist super gepolstert. Großräumig, ohne sperrig zu sein. Und sehr schön.

    Von Kalahri gibt es auch noch wunderschöne Büffelledertaschen, allerdings waren die uns fürs erste zu teuer.

  6. #6
    Avatar von Lütt Matten
    Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    1.580
    Zitat Zitat von *Lena* Beitrag anzeigen
    Wichtig war uns auch, dass die Tasche nicht wie eine typische Kameratasche aussieht….
    Außerdem gefallen mir diese typischen Taschen nicht…
    …auch noch bisschen anderen Kram wie ne Wasserflasche und nen Reiseführer mitreinpacken…
    … nicht noch ne extra Tasche mitschleppen….

    Und sehr schön
    *mal sofort und auf der Stelle mit unterschreib…
    Meinereiner hat sie auch - weitere Vorteile: in verschiedenen Größen erhältlich und wirklich Unisex zu gebrauchen (nicht typisch Frauchen oder Männchen)…

    Viel Platz für Krims- und Krams in kleinen Nebentaschen (auch hinter Reißverschlüssen) - erspart echt das Herumgeschleppe einer 2. Tasche…. und ist auch noch schlicht, aber trotzdem mords-schick…
    "Alles was Spaß macht ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick.
    In besonders spaßigen Fällen - alles auf Einmal… "

  7. #7
    Moderator Avatar von lunchforone
    Registriert seit
    18.03.2012
    Ort
    in schwaben
    Beiträge
    779
    Zitat Zitat von Steph Beitrag anzeigen
    Meine Traumtasche, die man auch wunderbar umfunktionieren kann, ist mir aktuell grad noch zu teuer

    Noch vergessen, ne Crumpler hab ich auch, allerdings als Umhängetasche. Mir tragen die Taschen zu sehr auf, daher hängt sie nur noch am Haken und bekommt keinen Ausgang mehr
    Das ist auch meine Traumtasche - in Deutschland leider unbezahlbar , meine kameras sind in der Wohnung in eine Crumpler aufbewahrt (wobei der body +50mm in der Wohnzimmerschublade griefbereit liegen). Aber so auf Reisen gehen? Kann ich mir auch nicht vorstellen
    The purpose of our lives is to be happy. To be happy I need chocolate.

  8. #8
    Moderator Avatar von lunchforone
    Registriert seit
    18.03.2012
    Ort
    in schwaben
    Beiträge
    779
    Zitat Zitat von *Lena* Beitrag anzeigen
    Wir haben für die Kamera dieses Modell von Kalahari: Fototaschen im Safarilook (Modell Orapa).
    Das sieht schon sehr passend aus! Und bei Backpack ist vielleicht die Umhängetausche auch praktischer als noch ein Rucksack. Genau das will ich auch, vielleicht ipad oder kindle, Reiseführer, handy, ipod & Co. Wasserflasche noch mit unterkriegen- und die Tasche würde sogar auch sonst "schick" aussehen
    The purpose of our lives is to be happy. To be happy I need chocolate.

  9. #9

    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    40
    Ja genau, das haben wir uns auch gedacht. Rucksack und Umgängetasche kann man kombinieren auf der Reise. Und wir haben es ja auch 6 Wochen gemacht ;).
    Das ist von der Serie auch das größte Modell, aber es war genau richtig für uns. Wir haben uns die Modelle auch in echt angeschaut (also dieses und das etwas kleinere) und auch die 2 Farben und haben uns dann für die größere in dunkelgrau entschieden. Und wir würden uns immer wieder so entscheiden.

  10. #10
    Avatar von foodphotolove
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Duisburg, Germany
    Beiträge
    28
    Schaut euch doch mal hier um: PhotoQueen, modische Kamerataschen für Frauen

    Ich hab die Kelly Moore 2Sues in raspberry und würde sie mit meinem Leben verteidigen
    Aber unter 110 ist da auch nichts zu machen ...

  11. #11
    Avatar von Lütt Matten
    Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    1.580
    Aber Eins steht fest - man sieht ihnen die Kameratasche nicht an…
    "Alles was Spaß macht ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick.
    In besonders spaßigen Fällen - alles auf Einmal… "

  12. #12
    Avatar von foodphotolove
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Duisburg, Germany
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von Lütt Matten Beitrag anzeigen
    Aber Eins steht fest - man sieht ihnen die Kameratasche nicht an…
    Stimmt

  13. #13
    Administrator Avatar von Steph
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    4.763
    Ha, ich hab auch noch einen Kamerataschen-Tipp - das mir das noch nicht eher eingefallen ist
    Seit ca. 7 Jahren hab ich eine tausche Tasche, damals aus Berlin mitgebracht, mittlerweile gibt's die aber auch in anderen Städten.
    Das Prinzip dieser Taschen ist absolut genial, man kauft sich den Korpus inkl. 2 Taschendeckeln und kann dann durch das nachkaufen weiterer Deckel die gesamte Tasche immer wieder pimpen - für Taschen-Junkies wie mich absolut perfekt.

    Mittlerweile gibt es auch eine ganze Reihe Einsätze für die Taschen, unter Anderem für Laptops und eben auch für Kameras. Die Einsätze passen natürlich nur in die dafür vorgesehenen Taschen, man kann sie aber ganz fix rein oder auch wieder rausnehmen und hat dann entweder ne normale Umhänge- oder eben ne Kameratasche.
    Viele Grüße, Steph
    ... a balanced diet is a chocolate in each hand


  14. #14
    Avatar von Kielersproettchen
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    123
    Eine Tausche Tasche gehab ich auch schon ewig, die sind so super toll
    Alt werden is nix für Weicheier

  15. #15

    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    16
    Ich habe auch die LowePro Tasche und kann sie nur empfehlen. Sie ist super leicht, bietet aber ausreichend Stabilität und Schutz. Es gibt sogar ein integriertes Regen-Cape, das man bei Bedarf entnehmen und über die Kameratasche stülpen kann.
    Ich würde sie allerdings nicht zu groß kaufen. Denn je größer, desto sperriger und unkomfortabler. Probier einfach mal in einem Laden aus, wo die Canon richtig reinpasst - idealerweise mit deinem Lieblingsobjektiv vorne drauf.

  16. #16
    Moderator Avatar von lunchforone
    Registriert seit
    18.03.2012
    Ort
    in schwaben
    Beiträge
    779
    Glatt vergessen zu erwähnen was es den nun wurde, zum einen die Kalahari Tasche und dann noch ein Einsatz für meinen Reiserucksack
    The purpose of our lives is to be happy. To be happy I need chocolate.

  17. #17
    Avatar von Nina
    Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    458
    Zitat Zitat von Steph Beitrag anzeigen
    Ich hab meine Kamera ja fast immer dabei (vom Wocheneinkauf mal abgesehen ) und daher keine Lust, immer ne Extra-Tasche mit mir rumzuschleppen. Meine Traumtasche, die man auch wunderbar umfunktionieren kann, ist mir aktuell grad noch zu teuer, daher hab ich mich erstmal für eine kleinere Lösung entschieden und eine Pixbag zugelegt. Für mich die tatsächlich perfekte Lösung, da ich eh immer recht große "Hand"taschen mit mir rumtrage und die Kamera so in meiner normalen Tasche und auch wenn ich sie in der Pixbag selbst mit mir rumtrage optimal geschützt ist.

    Noch vergessen, ne Crumpler hab ich auch, allerdings als Umhängetasche. Mir tragen die Taschen zu sehr auf, daher hängt sie nur noch am Haken und bekommt keinen Ausgang mehr
    Falls jemand auch so lange wie ich auf die Rückkehr gewartet hat: Seit einigen Wochen näht Alex wieder Pixbags

    chocmuf - 18 einzigartige Produkte ab 32,80 EUR bei DaWanda

    Meine ist letzt Woche angekommen und sooo toll - endlich kann ich meine Kamera auch problemlos überall mit hinschleppen

  18. #18
    Administrator Avatar von Steph
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    4.763
    Oh klasse! Ich brauch noch eine für meine Zweitkamera
    Pixbags sind soooooo toll Vielen Dank für den Hinweis, Nina!
    Viele Grüße, Steph
    ... a balanced diet is a chocolate in each hand


+ Antworten