+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Strickoholikerins perfektes Dinner....

  1. #1
    Avatar von thecookingknitter
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    Kreis Bergstraße
    Beiträge
    801

    Strickoholikerins perfektes Dinner....


    Hallo Ihr Lieben,

    bereits zum zweiten Mal machen wir im Freundeskreis eine Dinnerrunde... und meine Speisenabfolge ist noch nicht so rund...

    Bisher habe ich:
    Hauptspeise: Putenrouladen mit Bandnudeln in Tomatengemüse ( für den vegeratischen Fischesser gibt es evtl. Fischrouladen )
    Dessert: Mandelnougat-parfait mit warmer Schokosoße (Dazu evtl. Obst?)

    Fehlt noch die Vorspeise und der Gruß aus der Küche...

    Was meint Ihr?
    Was konnte dazu passen?
    Ich dachte entweder an Fingerfood als Vorspeise oder Salat mit Ziegenkäsetalern in Speck....
    Bin gerade nur etwas ratlos...

    LG JULEs


  2. #2

    Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    6

    RE: Strickoholikerins perfektes Dinner....


    Hallo JULEs,

    ich bin zwar kein Profi in Menüfragen aber ich versuch mal zu helfen. Wann soll dein Dinner denn statt finden? Wäre interessant zu wissen, zwecks der Verwendung saisonaler Produkte. Gibt es dann z.B. schon schmackhafte Tomante? Ist noch Spargelsaison, etc.
    Mit was füllst du denn die Putenrouladen?
    So auf den ersten Blick wäre mir dein Dessert etwas zu "mächtig", statt der Schokosoße würde ich evtl. eine Fruchtsoße machen (z.B. Mango) und vielleicht noch etwas "knuspriges" mit einbringen, Krokantstückchen, gerostete Mandeln oder eine Hippe in der du das ganze dann anrichten kannst.
    Gibt es denn irgendwelche Unverträglichkeiten oder "Mag-ich-nicht-" Zutaten, die berücksichtigt werden müssen?

    Liebe Grüße,

    Lilly


  3. #3
    Avatar von thecookingknitter
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    Kreis Bergstraße
    Beiträge
    801

    RE: Strickoholikerins perfektes Dinner....


    Hallo Lilly,

    danke für Dein Feedback....
    Die Putenrouladen werden mit Lauch, Karotten und Speck auf Tomatenmark gefüllt.

    Wann das Dinner stattfindet? Keine Ahnung *G* Sobald mein Menü steht kann ich einladen.

    Wir haben eine Vegetarieren, die aber Fisch isst, dafür Fleischesser,die kein Fisch mogen.
    Eine Dame ist allergisch auf Zitrusfrüchte...

    Im Mandelparfait sind Haselnüssstückchen...


  4. #4
    Ann
    Ann ist offline
    Moderator Avatar von Ann
    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    956

    RE: Strickoholikerins perfektes Dinner....


    Ich bin Lillys Meinung, das Dessert ist zu mächtig mit Schokosauce. Kirschen oder Aprikosen passen gut zu Mandeln.

    Für die Vorspeise wäre ein Salat mit vielen Kräutern und verschiedenen Salatsorten (Rauke, Pflücksalat, etc) und einer gut gemachten Vinaigrette gut. Oder eine Kartoffel-Tomatensuppe?


  5. #5

    Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    6

    RE: Strickoholikerins perfektes Dinner....


    Hallo nochmal,

    vielleicht was hiervon?

    Vorspeise:

    Basilikummousse im Parmesankorbchen (mit bisschen Salatdeko drum herum)
    Spargelcremesuppe mit Brotchip (dunkles Brot passt da sehr gut)
    Blattsalate ( z.B. Eichblatt, Rauke, Spinat, Mangold, Lollo Rosso ) mit gebratenem Ziegenkäse (ohne Speckmantel, den hast du ja in der Hauptspeise schon) und einer schonen Vinaigrette, evtl. noch ein paar Croutons für den "Biss"

    Als Gruß aus der Küche würde ich einfach nur Crostini mit diversen Dips/Aufstrichen reichen. Oder Antipasti. Oder Mozzarella-Melonen Spieße. Oder vielleicht Crepe-Rollchen mit Räucherlachs und Frischkäse gefüllt.

    Beim Dessert bleibe ich bei der Fruchtsoße zum Parfait :)


  6. #6
    Moderator Avatar von Keksi
    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    1.407

    RE: Strickoholikerins perfektes Dinner....


    wie wäre es als Vorspeise mit einem leichten Süppchen? Habe letzlich eine Kohlrabi-Rahmsuppe gemacht, die war geschmacklich echt der Knüller, paßt super in den Frühling.....Kräuter- oder Bärlauchcroutons drauf...perfekt!


  7. #7
    Moderator Avatar von Keksi
    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    1.407

    RE: Strickoholikerins perfektes Dinner....




    Zitat von Lilly
    Basilikummousse im Parmesankorbchen (mit bisschen Salatdeko drum herum)

    boah, das klingt ja hammer-lecker...@Lilly: Hast du da ein ungefähres Rezept dafür?


  8. #8

    Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    6

    RE: Strickoholikerins perfektes Dinner....


    Hey Sandra,

    entschuldige, dass ich so spät erst antworte, ich verpeile immer hier ins Forum zu gucken :)

    Also die Idee für eine Basilikummousse entstand aus einer süßen Version heraus, ich dachte mir, das müsste auch herzhaft lecker schmecken und habe mit dem Rezept einer Rucola-Mousse folgendes experimentiert:

    4 Portionen

    200 g Basilikum
    50 g Parmesan
    200 g Frischkäse
    200 g Joghurt, mindestens 3,5% Fett
    4 Blatt Gelatine
    Salz
    Pfeffer

    Zubereitung:

    Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Blätter mit Frischkäse, Joghurt, Parmesan, Salz und Pfeffer in einem hohen Gefäß pürieren.

    Gelantine 5 Minuten einweichen und anschließend gut ausdrücken. In einem kleinen Topf bei schwacher (!) Hitze auflosen, zur Basilikummasse geben und nochmals kurz pürieren. 4 passende Formen/eine großeres Behältnis mit kaltem Wasser ausspülen und die Masse hineinfüllen. Das Ganze ca. 4 Stunden kühlen, länger müsste aber auch gehen. Entweder stürzt man die fertige Mousse dann auf Teller/Salatbett oder man portioniert sie aus einem großeren Behälter heraus in ein Parmesankorbchen. (Das geht in der Pfanne oder im Ofen, ich machs in der Pfanne: Herd auf mittlere Hitze bringen, portionsweise geriebenen Parmesan in der Pfanne schmelzen lassen bis der Käse anfängt Blasen zu werfen - Pfanne vom Herd nehmen, kurz warten und dann den Parmesanfladen mit einem Pfannenwender über ein gefettetes Trinkglas stülpen - hart werden lassen.)

    Liebe Grüße,

    Lilly


  9. #9
    Moderator Avatar von Keksi
    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    1.407

    RE: Strickoholikerins perfektes Dinner....


    Toll, Danke Lilly! Das werde ich am Samstag gleich mal ausprobieren, da überlege ich nämlich schon, was ich meinen Gästen vorsetzen werde!


  10. #10
    Avatar von thecookingknitter
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    Kreis Bergstraße
    Beiträge
    801

    RE: Strickoholikerins perfektes Dinner....


    Jetzt habe ich ganz vergessen Euch hier mitzuteilen, was es an meinem Dinner gab ;o)
    Aufgrund von Terminchaos fand es erst Ende September statt.

    Folgendes habe ich meinen Gästen serviert:

    Kürbiscremesuppe
    Putenroulade an Tomatengemüse mit Bandnudeln
    Mandel-Nougatparfait an warmer Schokosauce
    Käseplatte

    Es kam wirklich super an... jetzt laufen schon meine Planungen fürs nächste Dinner und da die Suppe so gut ankam, werde ich bestimmt ernaut eine Suppe als Vorspeise machen...

    Liebe Grüße Jules, die Strickoholikerin.


  11. #11
    Moderator Avatar von Keksi
    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    1.407

    RE: Strickoholikerins perfektes Dinner....


    klingt echt lecker!


+ Antworten