+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Trockene Lippen..

  1. #1
    Ann
    Ann ist offline
    Moderator Avatar von Ann
    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    956

    Trockene Lippen..

    Habe seit einer Woche völlig aufgerissene und spröde Lippen und es bereits mit Lippenpflegestiften, Bepanthen-Salbe und Olivenöl probiert und es hat sich noch nichts verbessert. Hat jemand noch ein paar Tipps auf Lager, wie ich meine Lippen wieder schön glatt und weich bekomme? Honig habe ich leider zur Zeit keinen im Haus..
    Not a digit.

  2. #2

    Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    2.642
    Brustwarzensalbe vom DM, Babylove.
    Das Zeug rettet mich über das ganze Jahr bei wunden Mundwinkeln und im Winter meine Lippen generell. :)
    Es ist eine recht feste Paste.
    Zur Vermeidung empfehle ich den Lipbalm mit Urea, ebenfalls von Balea. :) Zudem einmal die Woche ein Lippenpeeling mit Zucker und etwas Minzöl oder Zitronenöl. :)

  3. #3
    Avatar von Foodina
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    584
    Ich habe für solche Fälle gute Erfahrungen mit Alverde Lippenbalsam Calendula gemacht. Oder halt dick Bepanthen auftragen und nach so einer Stunde sanft mit Zewa, ToiPa oder so darüberrubbeln. Meist gehen die "Fransen" damit gut ab..

  4. #4

    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    135
    Blöd dass du keinen Honig da hast. Eine Freundin von mir schwört da drauf. (Wie die es schafft, den nicht abzulecken, ist mir ein Rätsel... *hust*) Außerdem kann man daraus super ein Peeling herstellen. (Dazu einfach ein bißchen Zucker in Honig mischen, auf die Lippen schmieren und kurz peelen. Mit einem Kosmetiktuch abnehmen und den verbleibenden Honig einziehen lassen.) Die kaputte Haut zu entfernen, hilft mir oft sehr gut.

    Sonst habe ich noch Melkfett, Ringelblumensalbe, meine normale Gesichtscreme oder den Lippenpflegestift mit Hanf vom Body Shop zu Hause.
    Und zur Vorbeugung ist Vaseline super! Aber das hilft dir grad wohl nicht...

  5. #5
    Ann
    Ann ist offline
    Moderator Avatar von Ann
    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    956
    Brustwarzensalbe.. Noch nie gesehen.. Dabei kaufe ich doch immer die Babycremes als Hautcreme.. Werde ich mal beim DM schauen. :)

    Minzöl ist das Normale, das man so in der Apotheke kaufen kann, oder? Reizt das nicht mit dem Menthol die Lippen und trocknet aus?
    Not a digit.

  6. #6
    Administrator Avatar von Steph
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    4.792
    Du könntest Dir den Lippenbalm auch selbst machen - Juliane hat da vor Weihnachten ein ganz tolles Rezept gebloggt

    Selbstgemachter Lippenbalm bei Schöner Tag noch!
    Viele Grüße, Steph
    ... a balanced diet is a chocolate in each hand


  7. #7

    Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    2.642
    Das Minzöl soll nur weiteren Lippenproblem vorgreifen. Es fördert, zumindest bei mir dir Durchblutung. Ja, ich kaufe es in der Apotheke. :)
    Die Brustwarzencreme hilft auch bei eingerissenen Mundwinkeln.

    Stephs Link wäre fast ideal, bei mir verschwinden Lippenpflegestifte mehrmals pro Jahr und tauchen trotz Suchaktionen erst Monate später auf.

  8. #8
    Avatar von Lütt Matten
    Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    1.580
    Ich schwöre auf Shea-Butter (ebenfalls bei Verbrennungen, auch Sonnenbrand, wie auch allgemein trockene, schuppige oder verhornte Haut, bzw. allgemein Wundheilung hilfreich… )
    Mal googeln (LaVolta od. Spinnrad) - ist ohnehin oftmals Bestandteil hochwertiger Kosmetika, dort aber nur in verschwindend kleinen Mengen…
    Natürlich lange Haltbarkeit, da selbstkonservierend - und das Beste - man kann sie sogar essen (also 100% Natur!), bzw. mit ihr braten … für mich ein kleines Wunder der Natur. (Da kommt Kakao-Butter nicht mit - habe grad gegooglet, dass sie gelegentlich auch in Schokolode, statt Kakabutter kommt und diese Schoki unter Hitze keine Grauschleier entwickelt.)
    Das stark unterschiedliche Preisgefüge hängt mit der Reinheit nach der Aufbereitung zusammen.
    Hab das den Kids sogar bei Wespenstichen aufgetragen - nimmt den Spannungsschmerz und fördert die Heilung.

  9. #9
    Moderator Avatar von zuckererbse
    Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    1.752
    Ich nehm immer "Kaufmanns Haut- und Kindercreme" gibt es im ihrPlatz und in der Apotheke und bestimmt auch noch in anderen Drogeriemärkten. Ich nehme allerdings nicht deren Lippenpflege. Die ist zwar geschmeidiger, hilft aber nicht so gut, finde ich.

  10. #10
    Moderator Avatar von Keksi
    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    1.407
    ich kann aus eigener Erfahrung auch Melkfett empfehlen.
    Zur Sicherheit habe ich immer ein Messer unter meinem Kopfkissen. Man kann nie wissen, vielleicht bringt jemand Kuchen vorbei.

+ Antworten