+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Eine Frage an die mit Kindle

  1. #1
    Avatar von stine
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    am Neckar
    Beiträge
    2.579

    Eine Frage an die mit Kindle

    ich hab gestern entdeckt, dass es zwei Kindle mit 3G gibt und dass die teilweise auch WiFi können.

    Meine Anfrage heute bei amazon ergab, dass man mit dem 3G nur auf die Internetseite von amazon und von wikipedia kann. Mit dem WiFi kann man angeblich über Wlan alle Internetinhalte anzeigen.

    Ist das tatsächlich so?

    ir ginge es speziell um die Onlineausgabe einer Tageszeitung, die es im Kindle-Shop noch nicht gibt, aber eben online vom Verlag für verschiedene Geräte. Ich mag so eine online-Zeitung haben, weil ich vermutlich bald lästig mit dem Zug pendeln muss. Wenn das mit dem Kindle nicht klappt, müsste eben ein Tablet her, was ich eigentlich nicht wollte.

  2. #2
    Moderator Avatar von zuckererbse
    Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    1.791
    Ich weiß nicht, wie das mit dem Kindle ist, aber ich weiß, dass man mit dem Sony Reader z. B. ins Internet kann. Ich denke, dass ist dann beim Kindle ähnlich. Und guck mal, kennst du schon die Online-Ausleihe für ebooks und so? Weiß nicht, ob das für den Kindle geht, aber ich geb dir mal den Link: Onleihe - Digitale Bibliotheken - E-Books, E-Paper, Musik und Hörbücher kostenlos per Download ausleihen

  3. #3
    Avatar von stine
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    am Neckar
    Beiträge
    2.579
    Sony hat nur wlan, steht bei sony :o

  4. #4
    Avatar von Lütt Matten
    Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    1.580
    Stine, hab meinen Sohn befragt, der meinte: nein - geht nicht!
    Heute in unserer Tageszeitung dies:
    Zeitgleich erscheint mit dem Kindle Touch 3G auch das zweite neue Modell. Die Ausstattung ist vergleichbar mit der des Kindle Touch. Einziger Unterschied ist der eingebaute UMTS-Adapter, mit dem der Reader auch ohne WLAN-Verbindung neue Bücher herunterladen kann. Im Gegensatz zu Surfsticks oder Smartphones müssen Nutzer dafür keinen Mobilfunktarif buchen – Amazon will alle Verbindungskosten für den Bücher- Download übernehmen, inklusive der Roaming-Gebühren im Ausland.
    Daraus schließe ich, dass man an Amazon gebunden ist - so oder so.
    "Alles was Spaß macht ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick.
    In besonders spaßigen Fällen - alles auf Einmal… "

  5. #5
    Avatar von stine
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    am Neckar
    Beiträge
    2.579
    Zitat Zitat von Lütt Matten Beitrag anzeigen
    Stine, hab meinen Sohn befragt, der meinte: nein - geht nicht!
    Heute in unserer Tageszeitung dies:

    Daraus schließe ich, dass man an Amazon gebunden ist - so oder so.
    über wlan wohl nicht, schrieb mir amazon. Da hab ich aus einem anderen Forum auch entsprechende Rückmeldung. Mich hätte dann einfach noch interessiert, wie es aussieht, Internet auf dem Reader :o

    Aber vielen Dank fürs fragen

  6. #6

    Registriert seit
    03.07.2014
    Ort
    Herne
    Beiträge
    8
    Über WLAN kommt man an alle Seiten ran aus dem WorldWideWeb. Über 3G kenne ich es bisher auch nur so, dass man Amazon und Wikipedia aufrufen kann. Aber ich benutze 3G eigentlich nie, also kann ich mich eher nur auf meine WLAN-Erfahrungen beziehen.

+ Antworten